Guten Morgen, du Vielfrag [07.04.2014]

„Warum hat Petrus dem Soldaten ein Ohr abgeschnitten?“

Und nachdem Nuno bereits gestern festgestellt hatte: „Aber nach dem Tod kann man doch nicht mehr rumlaufen! Da steht ja mal Quatsch drin in dem Buch…“, gab es auch heute morgen schon vor dem Frühstück wieder Klärungsbedarf zur Passionsgeschichte. Bedenkenswert.

„Warum probieren die Soldaten mit ihrer Lanze denn bei den beiden anderen Gekreuzigten nicht aus, ob da noch Blut fließt?“
„Was haben die beiden gemacht?“
„Hat Jesus Blut im Heiligenschein?“
„Was fühlt Maria?“
„Wo ist eigentlich Josef?“

6 Gedanken zu „Guten Morgen, du Vielfrag [07.04.2014]

    • Ja. Ihn beschäftigt allerdings eher die vorletzte Frage. Was fühlt Maria, und was fühlen Eltern überhaupt, wenn ihr Kind stirbt, was würde ich fühlen, aber da Eltern ja älter sind und darum zuerst sterben, was fühlt das Kind, wenn die Eltern sterben, also, was fühlt ER, wenn WIR sterben? Und Tränchen. 🙁

      • Das hingegen sind deftige Fragen. Wir haben Leben und Tod diesen Winter kurz gestreift, als Uropa gestorben ist, aber Kurzer war dann mit der Antwort zufrieden, dass Uropa jetzt auf dem Friedhof wohnt und Opa sehr traurig darüber ist und er, also Kurzer, Opa ganz dolle knuddelt um ihn zu trösten. Opa durfte bei der Beerdigung sogar kurz den Schlafhasen halten.

    • Wo kriegt er denn die Ideen zu diesen Fragen her? Kindergarten? Zuhause? Kirche/Kindergottesdienst? Schön jedenfalls, dass Jesus in Eurer Familie ganz selbstverständlich ein Thema ist.

      • Naja, die Welt ist (hierzulande) voller Kreuze und damit voller Fragen. Ostern mit seinen Rätseln findet jedes Jahr statt, und der Tod (erschlagene Mücken, gegessene Hühner, gestörbte Igel oder Großeltern) ist auch nicht wegzureden. (Wenn Du hier in der Suchfunktion nach Jesus oder Tod suchst, findest Du mehr Fragen zu diesen Themen.) Dazu kommen ein katholischer Kindergarten und ganz konkret gerade ein Bilderbuch zur Oster- (bzw. Passions-)Geschichte. Wundervolle Bilder, aber eben auch recht explizit, das abgeschnittene Ohr kommt daher: http://www.amazon.de/Die-Ostergeschichte-G%C3%A9raldine-Elschner/dp/3865661718/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1397116676&sr=1-2&keywords=fra+angelico

        • Klar, die vielen Jesus-Themen und -Fragen habe ich hier im Blog schon entdeckt und mit Vergnügen gelesen. Übrigens auch diverse Chor-Sing-Einträge – hier bei uns in Leipzig ist Samstag Bachs Johannespassion dran. Also auch reichlich Jesus …

Kommentare sind geschlossen.