Percanta kocht: Feigenhuhn

Langes Schweigen, lange Blogpause. Mal nichts zu sagen, mal zu viel zu sagen. Und die Weltläufe machen einen Wiedereinstieg gerade nicht einfacher. Eine lustige Anekdote? Betroffenheitspostings? Ach nein. Aus Verlegenheit beginne ich nun mit etwas Unverfänglichem und Neuem: ein Rezept. … Percanta kocht: Feigenhuhn weiterlesen